Wie soll dein Traummann sein – Übung

was willst du? Erkenne dich selbst

Ich habe eine Frage, die ich allen meinen Kundinnen immer wieder am Anfang unserer Zusammenarbeit stelle. Die Frage ist einfach. Es lautet: „Was willst du?“ Diese ist scheinbar die schwierigste Frage der Welt! Meine Kundinnen berichten mir, dass es Stunden, sogar Tage und Wochen dauert, um wirklich eine Antwort darauf zu finden. Die Frage ist all umfassend. Sie betrifft die Gegenwart und die Zukunft. Die Antwort erfordert Mut und Kraft. Ich stelle diese Frage und mein Gegenüber spiegelt mir wieder, wie schwierig alles im Leben ist und warum dies oder jenes nicht funktioniert. Ich frage noch einmal hartnäckig nach. Die Frau beschreibt immer wieder hartnäckig ihre Probleme … Warum ist es so schwierig, die Frage „Was willst du?“ zu beantworten? Die Schwierigkeit liegt darin, dass wir unter der Last allen Sorgen und das, was wir haben oder was wir sind, vergessen haben, WAS wir wirklich wollen. Wir haben verlernt zu unterscheiden, was unser ICH wirklich will und was uns eingeredet oder aufgezwungen wird. Wir haben uns aus verschiedenen Gründen beirren lassen oder (noch schlimmer) selbst aufgegeben. Wir haben das Bild des persönlichen Glücks verloren. Die Frage: „Was willst du?“ soll jede Frau dazu zwingen, wieder tief in sich hinein zu schauen. Sie soll zurück in ihrer Kindheit, zu ihren Wurzeln gehen, als alles noch einfach und erreichbar schien. Hier soll sie Kraft tanken und sich für ihre Träume entscheiden, um ihre Zukunft nach ihrer Vorstellung zu gestalten.

Prüfe dich selbst! Was willst du?

Ich habe eine Übung dazu. Wenn du möchtest, kannst du sie jetzt machen. Stelle dir 5 Minuten lang immer wieder die gleiche Frage – „Was will ich?“ Oft kommen am Anfang solche Dinge wie: neues Auto, Haus, mehr Geld. Manchmal denken die Menschen mehr über Gesundheit und ihren Angehörigen. Sie wünschen sich, dass alle glücklich und gesund sind. Frauen, die auf Partnersuche sind oder keine glückliche Beziehung haben, möchten einen Partner treffen oder die Beziehung zu einem geliebten Menschen verbessern. Was mich immer wieder überrascht, ist, dass selten gesagt wird: ich möchte mich lieben, ich möchte ein neues Leben, ich möchte glücklich sein und lachen, ich möchte Freude haben und den Sonnenuntergang jeden Tag genießen.

Übernimm die Verantwortung für dein Leben

Es gab eine Umfrage, bei der festgestellt wurde, dass nur 10 % der Befragten wusste, was sie wollen. 30 % wussten nur manchmal, was sie wollen. 60 % wussten gar nicht oder wollten nicht wissen, was sie wollen. Die Antwort auf diese Frage zu finden, fällt den meisten deswegen schwer, weil es Übernahme der Verantwortung sich gegenüber erfordert. Wie Antoin de Saint Exupery in „Den kleinen Prinzen“ sagte: „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast“. Zum Anderen sind die meisten von uns gewohnt, in ihrem „Problembereich“ zu leben. Dies hat meistens mit unserer Vergangenheit zu tun. Ich frage dich, woran konzentrierst du dich? Auf die Probleme der Vergangenheit? Auf deine Mutter, die dir nicht gesagt hat, dass sie dich liebt? Oder konzentrierst du dich auf deinem Ehemann/Partner, der dich verletzt hat? Oder möchtest du dich auf das konzentrieren, was du wirklich willst?

Innovative Partnersuche

Hol dir deinen persönlichen
2 stündigen

ORIENTIERUNGSWORKSHOP

mit mir

Nimm dir Zeit für diese Übung. Setze dich dort, wo du dich wohl und entspannt fühlst. Stell dir vor, dass du mit einem Zauberer sprichst. Er ist bereit dir jeden Wunsch zu erfüllen. Um was würdest du ihn bitten? Was wäre dein Herzenswunsch? Versuche nicht sofort die richtige Antwort zu finden. Entspanne dich und beginne mit dem Ersten, was dir als Wunsch einfällt. Lass aber nicht locker. Stelle dir diese Frage immer wieder fünf Minuten lang: Was willst DU wirklich? Versuche immer tiefer in deinem Herzen hinein zu schauen. Erinnere dich an den Wünschen aus deiner Kindheit. Lass dich nicht von gesellschaftlichen Normen und Vorstellungen ausbremsen. Nähere dich dem an, was dich ausmacht. Gib deinen Wünschen und Träumen völlige Freiheit. Was willst du? Stelle dir diese Frage so, als ob alles, wirklich alles möglich ist. Lass alle wenn und aber links liegen. Stelle dir vor, wie dein Leben wäre, wenn dein Wunsch in Erfüllung gegangen wäre. Stell dir vor, wie du dich fühlst und wie sich das neue Leben anfühlt. Sei ehrlich zu dir. Ist das wirklich dein Wunsch oder doch der Wunsch z.B. deiner Mutter. Stelle dir noch einmal die Frage: Was will ich? Es geht um deinen Wunsch, um deinen Traum! Sei positiv zu dir. Mach dich das Bild des erfüllten Wunsches glücklich? Kannst du heute lächeln, wenn du daran denkst? Erfüllt dich das Bild deines Traumes mit Glück? Wenn ja, dann hast du das Bild von deinem Glück gefunden. Du weißt, was du willst, wie dein Traum aussieht und wie er sich anfühlt. Am besten notierst du dir diesen Bild. Jetzt ist die Zeit, mit der Verwirklichung deines Wunsches anzufangen. Arbeite daran zu 100 %! Glaube an deinen Wunsch fest und tue alles, um diesen Wunsch zu verwirklichen. Holle immer wieder das Bild deines Wunsches vor deinem geistigen Auge. Erinnere dich daran, wie es sich anfühlt, dort angekommen zu sein. Vergiss nicht! Alles ist möglich! Beantworte zuerst die Frage: was will ich!

Du brauchst Hilfe?

Wenn du deinen Mann für’s Leben mit meiner Hilfe finden möchtest, komm zu mir zu einer Beratung. Bei einem kostenlosen Gespräch kannst du mich besser kennen lernen. Hier ist der Link zu meinem Terminkalender. Hier kannst du dir einen Termin dafür selber aussuchen. Ich werde dich zurückrufen. Ich freue mich dich kennen zu lernen!

Deine Mariana

Bildnachweis: #774866, bruce mars, Pexels

Kostenloses eBook für dich

Glücksgefühle? -
25 Tipps und Tricks

Hole dir meine 25 Tipps und Tricks, die dir helfen werden, unverzüglich ein Lächeln auf deinen Lippen zu zaubern. Lerne, dass das Glück eine Gewohnheit ist.
In diesem eBook habe ich für dich Einiges zusammengetragen, was dir helfen wird, ein glückliches Ausstrahlen zu haben. Ziehe mit diesem Ausstrahlen deinen Traummann zu dir.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.